Mal was anderes

Es ist ein Hauch von Frühling in der Luft (nicht, dass dieses Jahr bisher so viel Winter gewesen wäre...) und ich fühle mich mal wieder wie der sprichwörtliche Vogel im Käfig - ich will hier raus! Will Neues sehen, Vertrautes wiederentdecken, alte Freunde in anderen Städten wiedersehen, sogar nach der absurden Visa- und sonstigen Bürokratie mancher lieber Länder habe ich Sehnsucht - es geht doch nichts über das: "Ätsch, ich bin doch drin"-Gefühl. Zumindest das habe ich mir gerade mal wieder erfüllt. Wusste jemand hier, dass die Eishockey-WM dieses Jahr im Mai in Weißrussland stattfindet? Und - viel wichtiger - dass der Kauf eines WM-Tickets die visafreie Einreise nach Weißrussland ermöglichen soll? Ganz sicher ist es noch nicht und die Betonung auf "nur für Fans" macht mich schon ein bisschen stutzig. Sollte ich sicherheitshalber die Spieler der zwei Mannschaften auswendig lernen, für die ich nun eine 8-Euro-Karte habe? Oder wenigstens mal nachgucken, welche Länder genau spielen? Ein bisschen Zeit habe ich ja noch und meine Laune ist schon mal beträchtlich gestiegen.

PS Diktaturentourismus? Ich?? Aber nicht doch - ich will doch nur... ähh... die Altstadt von Minsk sehen?

Kommentare